Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Technisches Hilfswerk


Teilnahme an Sprengübung

Montag, 9.7.2001
Teilnahme an Sprengübung


Sprengberechtigte THW Helfer oder generell Sprengberechtigte müssen in regelmäßigen Abständen Ihren Sprengschein durch Sprengübungen auffrischen. So kam es, dass auch der Sprengberechtigte des OV Oberhausens, Martin Schubert an einer Sprengung in Zusammenarbeit mit dem OV Ratingen und im Kalktagebau in Ratingen teilgenommen hat.

Vorab wurden die Helfer des THW über die Verhaltensregeln bei einer Sprengung (z.B. Handy`s aufgrund von elektrischen Zündern aus) und den Umgang mit Sprengstoff aufgeklärt, anschließend wurde ihnen die Zusammensetzung von verschiedenen Sprengstoffen, deren Auswirkung sowie deren Einsatzgebiet erläutert.

Nach der Berechnung von Martin Schubert bohrten die Helfer der Räumgruppe des THW Oberhausen die Löcher in größere, umliegende Felsbrocken, damit diese anschließend von Herrn Schubert mit Sprengstoff versehen werden konnten. Martin Schubert erläuterte anhand der Übung drei verschieden Sprengarten (aufliegende Sprengladung, eine normale, innenliegende Sprengladung und eine doppelte innenliegende Sprengladung).

Nach einem vom OV Ratingen spendierten Frühstück und Verkabelung des sowohl von den Oberhausenern als auch von der Ratingern angebrachten Sprengstoffes, ertönt das erste Signal, das die Sprengung ankündigt und alle Helfer auffordert, einen Abstand von 300 Metern zu den Sprengladungen zu halten. Nach dem zweiten Signal und dem Hinweis: „Achtung, es wird gezündet und gesprengt“ folgte der laute, im Bergwerk widerhallende Knall und das helle leuchten der leider durch eine Kurve nicht zu sehenden Sprengung.


Nach Besichtigung de Sprengstelle durch die Sprengberechtigten wurde diese durch ein erneutes Signal freigegeben . Die Helfer betrachteten das Ergebnis und die Auswirkung der verschiedenen Sprengarten.

Der später zugestoßene Ortsverband Wuppertal präsentierte abschließend noch Sprengungen mit verschiedenen Sprengstoffen (z.B. Sprengschnur).

Für alle Helfer des THW, die diese Sprengübung beobachten durften war es ein sehr interessanter und lehrreicher Tag. Zum Abschluss gab es noch eine warme Mahlzeit in der Unterkunft des OV Ratingen.



Zurück


© 2005, 2006, 2007 THW Ortsverband Oberhausen

OV-intern

Der interne Bereich von www.thw-oberhausen.de steht allen Helfern des Ortsverbandes zur Verfügung.

Die nächsten Dienste

Archiv

Bei uns gehen keine Informationen verloren. In unserem Archiv finden Sie: