Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Technisches Hilfswerk


Zeltlager der THW Jugend

Freitag, 10.8.2001


Auch in diesem Jahr fuhr die Jugend des THW – Oberhausens über Pfingsten zum Zeltlager zur Graf-Insel. Die Gruppenleiter entschieden sich, mit der Jugend des OV Heiligenhaus dieses Wochenende zu verbringen.
Mit der Planung des Wochenendes waren die Betreuer beider Ortsverbände viele Stunden beschäftigt.

Am Donnerstag, 31. Mai 2001 trafen sich die Betreuer Markus Johland, Dennis Sehring und Katja Wesely sowie der Junghelfer Michael, um die letzten Vorbereitungen zu treffen.

Am Freitag um 7 Uhr ging es dann los. Dennis und der Junghelfer Marcel fuhren zum Zeltplatz Graf-Insel und trafen sich zum Zeltaufbau mit den Betreuern des OV Heiligenhaus. Die beiden anderen Betreuer fuhren zur gleichen Zeit die übrigen Einkäufe erledigen. Nachdem die Zelte standen und die Einkäufe erledigt waren, fuhren wir zurück zur Unterkunft und warteten auf das Eintreffen der übrigen Jugend, die pünktlich um 15 Uhr ankamen.

Nach dem Verladen der Sachen ging die Fahrt dann endlich los.

Kurz nach unserem Erreichen auf der Graf-Insel fing es auch gleich an zu regnen; das tat es auch bis auf Ausnahmen am ganzen Wochenende.

Den ersten Abend verbrachten alle gemeinsam gemütlich am Grill, wobei der Abend schnell vorbei war, weil alle tot müde ins Bett fielen.
Die für Samstag geplanten Aktivitäten fielen leider (wörtlich) ins Wasser. Die Jugend fand aber immer ausreichend andere Beschäftigungen. Bei einem (Wasser-) Fußballspiel gewann unsere Jugendgruppe 20:6 gegen die Jugendgruppe der Feuerwehr, die auch auf dem Zeltplatz kampierte.

Am Sonntag wurden bereits morgens die Vorbereitungen für die Heimfahrt getroffen. Die ersten drei Junghelfer wurden schon nach Hause gefahren während die anderen mit dem Abbau der Zelte begannen. Nach dem alles erledigt war, verabschiedeten wir uns vom OV Heiligenhaus und fuhren zurück zur Unterkunft. Dort angekommen wurden die Fahrzeuge abgeladen und gereinigt, die Zelte wurden zum Trocknen aufgehängt.

Am Dienstag trafen sich die Betreuer mit einigen Junghelfern nochmals, um die Zelte zu waschen und zu verpacken. Da Pfingstzeltlager war damit erfolgreich beendet.

Fazit: Mit einigen Ausnahmen waren die Betreuer mit dem Verhalten der Jugend zufrieden. Alle waren sich einig, dass wir dieses Zeltlager im nächsten Jahr wiederholen. Vielleicht besteht die Möglichkeit, wieder mit dem OV Heiligenhaus zusammen zu arbeiten, wir würden uns freuen.


Zurück


© 2005, 2006, 2007 THW Ortsverband Oberhausen

OV-intern

Der interne Bereich von www.thw-oberhausen.de steht allen Helfern des Ortsverbandes zur Verfügung.

Die nächsten Dienste

Archiv

Bei uns gehen keine Informationen verloren. In unserem Archiv finden Sie: