Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Technisches Hilfswerk


Außerordentliche Jugendausschusssitzung THW NRW in Oberhausen

Samstag, 1.3.2003

Der Anteil an blauen Fahrzeugen auf Oberhausener Straßen erhöhte sich am Samstag schlagartig, da das Technische Hilfswerk Oberhausen seine Unterkunft auf der Brücktorstraße für eine außerordentliche Sitzung des Landesjugendausschusses THW NRW zur Verfügung gestellt hat. Grund der Einberufung der Sitzung war eine notwendige Änderung der Satzung im Bereich Ehrenamt der Jugend.

Der Jugendausschuss ist das höchste Gremium des THW NRW in Sachen Jugendarbeit.

Die Oberhausener Helfer freuten sich, über 150 Gäste empfangen zu dürfen, und somit beschlussfähig zu sein. Zu den Gästen zählten auch, der Landesbeauftragte NRW und der Präsident des Technischen Hilfswerkes.

Es wurde in der Tagung unter anderem verdeutlicht, wie wichtig die heutige Jungendarbeit für die Zukunft des Technischen Hilfswerkes ist, da die Jugendlichen, die ehrenamtlichen Helfer von morgen sein werden. Es wurde auch nochmals erwähnt, dass sich das THW an einer zuwachsenden Zahl junger Frauen freuen kann, die Interesse an dem technischen Dienst beim THW haben.

Der Ortsverband Oberhausen ist glücklich über eine ernorm teilnehmerstarke Jugendgruppe, die sich ein- bis zweimal im Monat (außer in den Sommerferien) in der Unterkunft des THW trifft, zu verfügen. Die Dienste der Jugend erstrecken sich über technische Aufgaben wie bei erwachsenen Helfern, aber vor allem auch über Ausflüge, Gokartfahren, Teilnahme an einem Zeltlager zu Pfingsten und vieles mehr.


Zurück


© 2005, 2006, 2007 THW Ortsverband Oberhausen

OV-intern

Der interne Bereich von www.thw-oberhausen.de steht allen Helfern des Ortsverbandes zur Verfügung.

Die nächsten Dienste

Archiv

Bei uns gehen keine Informationen verloren. In unserem Archiv finden Sie: