Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Technisches Hilfswerk


Einsatz OV Oberhausen mit der Autobahnpolizei

Samstag, 24.5.2003
Haben Sie etwas getrunken?
(THW-Oberhausen und –Wesel unterstützen Autobahnpolizei bei Großkontrolle)

In der Nacht vom 22. Mai 2003 auf den 23. Mai 2003 führte die Autobahnpolizei am Kreuz
Oberhausen auf den Auffahrten A2 und A3 Großkontrollen durch, wobei die Ortsverbände
Oberhausen und Wesel die Unterstützung in Form von Beleuchtungsstrecken leistete.

Im Einsatz waren neben den Polizisten und THW-Helfern auch zwei Drogenspürhunde, die auch
Erfolgt verzeichnen konnten, da in einem der kontrollierten Fahrzeuge mehr als 5 kg Heroin
gefunden wurde. Daneben wurde noch ein 29 jähriger festgenommen, da dieser in einem ge-
stohlenen PKW unterwegs war und auch keinen Führerschein besaß.

Die Beleuchtungsaktion dauerte von ca. 21.00 Uhr bis um 02:30 Uhr. Die Zusammenarbeit mit
der Polizei funktionierte reibungslos, so dass weiteren Aktionen dieser Form nichts entgegensteht.

Danke auch noch mal an die Helfer aus Wesel.


Zurück


© 2005, 2006, 2007 THW Ortsverband Oberhausen

OV-intern

Der interne Bereich von www.thw-oberhausen.de steht allen Helfern des Ortsverbandes zur Verfügung.

Die nächsten Dienste

Archiv

Bei uns gehen keine Informationen verloren. In unserem Archiv finden Sie: