Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Technisches Hilfswerk


Übung mit der Feuerwehr

Samstag, 13.9.2003
Die Feuerwehr Oberhausen verfügt dank der Stadtwerke Oberhausen AG, die Betreiber des Oberhausener Straßenbahnnetzes sind, über entsprechendes Gerät, um im Falle eines Straßenbahnunfalls die Straßenbahn wieder einzugleisen und verunfallte Personen zu bergen. Nach Bitte des Ortsbeauftragten Klaus Kösling kamen einige interessierte Helfer in den Genuss, den Umgang mit diesem Geräte zu üben.

Bevor es an eine praktische und realistische Übung gehen konnte, wurde ca. 2 Stunden durch Herrn Jürgen Jendrian von der Feuerwehr Oberhausen die Theorie gelehrt uns es folgten einige Trockenübungen, damit jeder Helfer den Aufbau der Geräte lernen und vor allem, sich mit der sensiblen Steuerung der Hydraulik bekannt machen konnte.

An den Anschluss an die Theorie, durften sich die THW-Helfer unter der Aufsicht von Herrn Jendrian an der Straßenbahn, die sich auf dem Übungsgelände des OV-Oberhausen befindet, „austoben“.

Zuerst wurden die Führungsschienen, auf der die Straßenbahn aus den Schienen bzw. zu den Schienen bewegt werden kann, aufgebaut. Danach wurde die Straßenbahn mittels Hydraulik angehoben, die Hubzylinder auf der Führungsschiene installiert und dann die Straßenbahn mittels Hydraulik auf der Führungsschiene aus den Straßenbahnschienen gehoben.

Nach dem jeder Helfer den Aufbau des Geräts und Umgang mit der Steuerung ausreichend geübt hatte, wurde die Straßenbahn wieder in die Schienen gehoben und das Geräte zurückgebaut.

Dank der Oberhausener Feuerwehr konnten einige Helfer des OV-Oberhausen weitere Erfahrungen in Sachen Technische Hilfeleistung lernen. Es ist geplant, dass weitere Übungen mit dem Gerät und vor allem weitere Übungen in Zusammenarbeit mit der Oberhausener Feuerwehr folgen.


Zurück


© 2005, 2006, 2007 THW Ortsverband Oberhausen

OV-intern

Der interne Bereich von www.thw-oberhausen.de steht allen Helfern des Ortsverbandes zur Verfügung.

Die nächsten Dienste

Archiv

Bei uns gehen keine Informationen verloren. In unserem Archiv finden Sie: