Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Technisches Hilfswerk


THW Oberhausen unterstützt Oberhausener Tafel

Montag, 20.10.2003
Auf Vermittlung des Bundestagsabgeordneten Wolfgang Grotthaus besuchte der parlamentarische
Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Fritz Rudolf Körper, am 02. Oktober 2003 den Ortsverband
Oberhausen.
An dem Gespräch nahmen neben den bereits genannten Politikern der Landesbeauftragte Dr. Schliwienski,
Landessprecher Kurt Berkenhoff, der Ortsbeauftragte und stv. Landessprecher Klaus Kösling und der stv.
Ortsbeauftragte Martin Schubert teil. Der Präsident Dr. Thiel hat sich zum Bedauern der Gesprächsrunde
leider kurzfristig entschuldigt.
Ziel des Gespräches war es, den Staatssekretär auf die speziellen Probleme des Landesverbandes, insbesondere
die Liegenschaftssituation, hinzuweisen. Hier hat Körper Unterstützung zugesagt. Weiterer Diskussionspunkt war
das Verhalten unseres Präsidenten im Dienst – daher schade, dass er nicht dabei war -, insbesondere das
Vermissen von Menschlichkeit im Umgang mit Personen.
Der Ortsbeauftragte Klaus Kösling brachte es dabei auf den Punkt „Der Präsident geht für das THW den richtigen
Weg, er vergisst nur, seine Organisation vielfach mitzunehmen. Staatssekretär Körper versprach, mit dem Präsidenten
zu reden.
Der harmonische Besuch endete nach einer Stunde mit einem Rundgang durch den Ortsverband.

An dieser Stelle auch den herzlichen Dank an Beate und Jürgen Thiebo, die für das leibliche Wohl während des
Gespräches gesorgt haben.

Klaus Kösling
Ortsbeauftragter


Zurück


© 2005, 2006, 2007 THW Ortsverband Oberhausen

OV-intern

Der interne Bereich von www.thw-oberhausen.de steht allen Helfern des Ortsverbandes zur Verfügung.

Die nächsten Dienste

Archiv

Bei uns gehen keine Informationen verloren. In unserem Archiv finden Sie: