Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Technisches Hilfswerk


Andere Aktionen 2007
02.02.2008 Karneval

Wie jedes Jahr war die THW-Jugend auf dem Karnevalsumzug in Osterfeld und wie immer hatten wir auch einen eigenen Wagen.
Hier ein paar Bilder.



02.02.2008 Karneval Bild 2




02.02.2008 Karneval Bild 3




03.02.2008 Karneval: Sperre




03.02.2008 Karneval: Sperre Bild 2




03.02.2008 Karneval: Sperre Bild 3




09.-12.05.2008 Pfingstzeltlager

Vom 09.05 bis 12.05 waren wir im Pfingstzeltlager in Bad Berleburg. Wir waren 7 Junghelfer und 4 Betreuer. Um 21.30 Uhr war auch der letzte Ortsverband endlich da. Nach einem gemütlichen Abend ging es dann in die Falle. Morgens hieß es früh aufstehen, da es zum Klettergarten ging. Dort wurde dann von Baum zu Baum bis zum späten Abend geklettert.
Abends war eigentlich eine Nachtübung geplant, die dann aber abgesagt wurde, weil einige Junghelfer erkrankt waren. Der Abend wurde dann mit diversen Aktivitäten anders gestaltet.
Um 24 Uhr hieß es dann Ständchen singen für unser Geburtstagskind. Sonntag konnte dann etwas länger geschlafen werden und danach ging es dann los zur Stadtrallye. Dort wurden die Jugendhelfer in verschiedene Gruppen aufgeteilt und diese mussten Fragen beantworten.
Nachmittags wurde die verschobene Übung nachgeholt. Dort wurde ein Sturmunglück simuliert, wo Menschen gerettet werden mussten und Bäume angehoben wurden. Am Abend wurde mal wieder gegrillt und danach wurde der letzte Abend mit einem gemütlichen Beisammenseinam Feuer beendet.
Montag ging es dann gegen 12 Uhr in Richtung Heimat. Nach 2 Stunden waren wir dann in Oberhausen angekommen und alle blicken auf ein spannendes und erlebnisreiches Wochenende zurück.



09.-12.05.2008 Pfingstzeltlager Bild 1

Das waren alle vom Ortsverband Oberhausen die mitkammen.
(Links:Dennis, Gerrit, Niclas,Lukas, Sebastian, Jannis, Rita,
Unten links:Kristin, Sebastian, Chris)
(ohne Katja)


09.-12.05.2008 Pfingstzeltlager: Bild 3

Auf diesem Bild wird gerade ein Verletzter abtransportiert.


09.-12.05.2008 Pfingstzeltlager: Bild 2

Hier sieht man eine Seilbahn und einen Junghelfer, der grade diese Bahn hinuntersaust.


09.-12.05.2008 Pfingstzeltlager: Bild 5

Hier wird gerade die Schere und der Spreizer erklärt.


09.-12.05.2008 Pfingstzeltlager: Bild 6

Unten sucht gerade eine Gruppe ein Raster ab während hinten im Bild die Schere und der Spreizer erklärt wird.


09.09.2007: Tag der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr Sterkrade

Am 9.09.2007 wurde die freiwillige Feuerwehr 120 Jahre alt undöffnete für Jung und Alt ihre Türen.
Wir von der Jugend wurden eingeladen, um uns auf dem großen Areal zu präsentieren.
So fuhren wir mit der Bergungsgruppe aus Moers, die
wieder ihren Radlader dabei hatten, nach Sterkrade.
Dort angekommen, bauten wir einen Dreibock auf um danach einen Flaschenzug daran zu hängen.
So wollten wir zeigen, wie man Menschen leicht und sicher aus Schächten rettet.
Dann bauten wir eine Beleuchtungsstrecke auf und holten die Schere und den Spreizer zur Präsentation aus dem GKW, den wir später den Besuchern, besonders den jüngeren erklärten. Die Aktion war um 17 Uhr zu Ende.


13.10.2007 Großübung der Feuerwehr Xanten

Kurzfristig wie immer wurden wir am Samstag zu einem kleinen Sondereinsatz der Feuerwehr in Xanten gerufen. Der Gasspeicher des RWE wurde kurzfristig zu einem Unfallort der besonderen Art umgebaut. Die Feuerwehrübte den Ernstfall einer Gasverpuffung und die THW-Jugend Oberhausen war mitten drin statt nur dabei. Als Verletztendarsteller und "Schaulustige" wurden die Kinder in verschiedenen Situationen, mit geschminkten "Verletzungen" für die Feuerwehr zur Herausforderung der besonderen Art. Lustig war esauf jeden Fall und eine Erfahrung, die manch Erwachsener wohl auch mal gerne hätte.


13.10.2007 Großübung der Feuerwehr Xanten Bild

Keine Sorge ist alles nicht echt!
So kann es aussehen, wenn das THW Verletzte stellt.


13.10.2007 Großübung der Feuerwehr Xanten Bild 2




13.10.2007 Großübung der Feuerwehr Xanten Bild 3




13.10.2007 Großübung der Feuerwehr Xanten Bild 44




15.09.20007 Arbeiten im und am Wasser

Am 15.09.2007 fuhr die Jugend nach Duisburg um dort am Rhein-Herne Kanal mit z.B. einer Tauchpumpe zu arbeiten oder eine Beleuchtungsstrecke aufzubauen,zusätzlich war die Bootsgruppe unseres Ortsverbandes dabei, dort drehte jeder mal eine Runde im Boot.
Gott sei Dank war schönes Wetter, so hatten alle Spaß und konnten danach noch ein bisschen grillen.


15.09.2007 Arbeiten im und am Wasser Bild




15.09.2007 Arbeiten im und am Wasser Bild 2

Wassern des Bootes. Immer wieder eine spannende und riskante Sache zugleich.


18.05.2008 Ruhrmarathon

Karstadt-Marathon von Oberhausen nach Essen. In der Höhe Vonderort.


18.05.2008 Ruhrmarathon: Bild 1




18.05.2008 Ruhrmarathon: Bild 2




29.09.2007 Spass an der Sperre

Am heutigen Samstag war wieder einmal der City-Lauf in der Oberhausener Innenstadt. Aufgrund der großen Junghelferzahl können leider nicht immer alle Junghelfer an solchen Aktionen teilnehmen. Trotz des schlechten Wetters haben sich wieder einige eingefunden um die Erwachsenen des Ortsverbandes bei den Straßensperren zu unterstützen. Wie in den vergangenen Jahren waren wir auf der Helmholtzstr. eingeteilt. Nachdem auch die anderen Sperren eingeteilt wurden ging es um 13.00 Uhr an den Ort des Geschehens. Nachdem auch der letzte Läufer den Weg ins Ziel gefunden hat wurden die Sperren um 19.30 wieder aufgehoben. Unterstützung erhielt die Jugendgruppe von den Verkehrskadetten aus Dortmund.
Nach der Aktion haben wir den Abend mit einem gemeinsamen Grillen ausklingen lassen.
Trotz des anhaltenden Regen hatten wir jede Menge Spaß und freuen uns auch im nächsten Jahr den OV Oberhausen wieder unterstützen zu können.




29.09.2007 Spass an der Sperre Bild




29.09.2007 Spass an der Sperre Bild 2




30.09.2007 Playmobil in Oberhausen City

Gestern noch bei strömendem Regen beim Citylauf an der Straßensperre gestanden, sind wir einen Tag später schon wieder im Auftrag des THW´s unterwegs.
Bereits im vergangenen Jahr unterstützten wir den Kaufhof in der Innenstadt beim Tag der offenen Tür mit kleineren Aktionen. Da dem Kaufhof diese Aktion sehr gut gefallen hat wurden wir auch in diesem Jahr wieder um Unterstützung gebeten. Da wir in diesem Jahr viel mehr platz zur Verfügung gestellt bekommen haben, konnten wir mit mehreren Sachen glänzen. Durch die größeren wurde mit Hilfe eines Dreibocks das Bergen von Verletzen aus Tiefen präsentiert, welches besonders bei den kleineren Besuchern als Schaukel gern gesehen wurde. Als Magnet für unsere kleinen diente eine Bobby-Car Rennstrecke, welche auch in diesem Jahr sehr gut angekommen ist. Groß und Klein konnten an unserem Nagelbalken ihre Geschicklichkeit testen. Gott sei dank in diesem Jahr ohne Verluste auf Seiten der Hämmer! Ein Dank geht an dieser Stelle auch an unsere ehemaligen Junghelfer, die jetzt in der Ausbildungsgruppe sind, es sich aber nicht haben nehmen lassen, die Jugend stark zu unterstützen.


30.09.2007 Playmobil in Oberhausen City Bild

Mit dem Bobbycarüber die Marktstraße


30.09.2007 Playmobil in Oberhausen City Bild 2

Bergen von Verletzten aus Tiefen


30.09.2007 Playmobil in Oberhausen City Bild 3

THW im Jugendeinsatz


30.09.2007 Playmobil in Oberhausen City Bild 4

Nagelbalken in aktion



© 2005, 2006, 2007 THW Ortsverband Oberhausen

OV-intern

Der interne Bereich von www.thw-oberhausen.de steht allen Helfern des Ortsverbandes zur Verfügung.

Die nächsten Dienste

Archiv

Bei uns gehen keine Informationen verloren. In unserem Archiv finden Sie: